Seligenstadt

Zu Besuch in Seligenstadt, einer Stadt, deren Geschichte über 1200 Jahre zurückreicht. Im Landkreis Offenbach gelegen, erstaunt sie seine Besucher mit einer wunderschönen Altstadt, die einen Kontrast bietet zu einer ansonsten hauptsächlich industriell geprägten Landschaft.

St. Marcellinus und Petrus

Die liebevoll gepflegten Gartenanlagen rund um die St. Marcellinus- und Petruskirche samt Kloster bilden einen zentralen Punkt in Seligenstadt: Von mehreren Tulpenwiesen, über kleine Gehege für Schafe und Hühner, bis hin zu einem Garten mit unzähligen Pflanzen, deren Beschriftungen die Besucher über ihren Namen aufklären.

Die Altstadt

Doch nicht nur die Garten- und Klosteranlage, sondern vielmehr auch die Altstadt mit ihren kunstvollen Fachwerkhäusern und überresten einstiger Befestigungsmauern und -türme sind sehenswert. Zahlreiche Cafés laden zum Verweilen bei Kaffee und Kuchen ein. Das Eis der Eisdielen genießt sich am besten am Main, dem am Rande der Stadt verlaufenden Fluss. Vielleicht habt auch ihr das Glück, genauso viele Oldtimer der verschiedensten Jahrgänge bestaunen zu dürfen wie Bulli und ich an diesem Tag.

Andere Städte

München

Nürnberg

Salzburg

Wiesbaden